Pole Dance lernen – Tanzkurs

Der Begriff Poledance beziehungsweise Pole Dance kann im Deutschen mit Stangentanz übersetzt werden und wird vielfach mit Striptease in Verbindung gebracht. Die meisten Menschen denken beim Poledancing an leicht bekleidete Damen, die sich in zwielichtigen Nachtclubs an der Stange rekeln. Pole Dance ist aber weitaus mehr und hat mittlerweile einen regelrechten Wandel vollzogen. So wird Pole Dance meist nicht mehr als anrüchig empfunden, sondern vielmehr als anspruchsvoller Sport wahrgenommen. Die artistischen Elemente sowie die anziehende Wirkung des Stangentanzes begeistern immer mehr Menschen, die Pole Dance lernen möchten. Dabei handelt es sich vornehmlich um Frauen, die aber keineswegs eine Tätigkeit als Stripperin im Sinn haben. Stattdessen sehen sie im Pole Dance einen fordernden Sport sowie ein ansprechendes Hobby, das ihnen Freude bereiten und zu einem besseren Körpergefühl verhelfen kann. In Anbetracht der Tatsache, dass nicht mehr als eine Stange erforderlich ist, hält sich der Platzbedarf sehr in Grenzen. Immer mehr Fans des Pole Dancings entscheiden sich daher für eine eigene Stange in den eigenen vier Wänden, um jederzeit nach Herzenslust trainieren und tanzen zu können.

Wer sich aus tänzerischer beziehungsweise sportlicher Sicht für Pole Dance interessiert, erkennt recht schnell, wie fordernd diese Disziplin sein kann. Dafür sorgen vor allem die artistischen Figuren, wie zum Beispiel:

  • Knee Hold
  • Frodo
  • Leg Lock
  • Chinese Flag
  • Air Invert
  • Step through
  • Rainbow
  • Cobra
  • Jade

Die Figuren des Pole Dancings zu tanzen, erweist sich immer wieder aufs Neue als große Herausforderung und verlangt absolute Körperbeherrschung. Darüber hinaus soll das Ganze für den Betrachter leicht aussehen, was die Tänzerin noch einmal fordert. Schwungvoll und harmonisch sollen die einzelnen Figuren zu einer ganzen Choreografie zusammengefügt werden. Es soll der Eindruck entstehen, die Schwerkraft sei außer Kraft gesetzt. Dass dies viel Übung erfordert, liegt wohl auf der Hand.

Wo und wie kann man Pole Dance lernen?

All diejenigen, die nicht nur zusehen, sondern selbst Pole Dance lernen möchten, sollten wissen, dass man dabei mehrheitlich alleine tanzt, wobei durchaus auch Choreografien für zwei Tänzer/innen existieren. Spätestens seitdem Poledance auch als Sport anerkannt ist, werden entsprechende Tanzkurse zunehmend angeboten. Tanzschulen, Sportvereine und Fitnessstudios sind hier die ersten Anlaufstellen. Weiterhin kann man sich auch eine Poledance-DVD zulegen oder einen Online-Tanzkurs über das Internet absolvieren. Wer eine entsprechende Stange daheim hat, kann somit bequem von zuhause aus Pole Dance lernen.

Tanzschule finden
Germany
Tanzschule finden
Tanzschule finden
Tanzschule finden
Tanzkurs.com
inhalt content
  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 5 Sterne 5 Sterne
 Bewertung dieser Seite: von 5 ( Bewertungen)